EneSys auf eCarTec München 2012
Fakultäten der RUB » Fakultät ETIT » Energiesystemtechnik und Leistungsmechatronik » Energiesystemtechnik und Leistungsmechatronik
Logo Enesys

eCarTec München 2012

EneSys stellt Ladetechnologie für Elektrofahrzeuge auf der 4. Internationalen Leitmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität eCarTec in München vom 23.-25. Oktober in Halle B1 auf Stand 701 aus.

Logo eCarTec

Schnellladesäule iQ-PIT

Der Prototyp der 50-kW-Schnellladesäule für Elektromobile ist unter Berücksichtigung aller aktuellen Standards, wie z.B. CHAdeMO und Typ 2-Stecker, entwickelt worden. iQ-PIT überzeugt durch ihre robuste und kompakte Bauform. Mit einem rückspeisefähigen Umrichter ist sie für die Nutzung der Elektroautos als dezentrale Energiespeicher gerüstet.



Mobiler Ladesäulentester EV-Dummy

Dieses mobile Testgerät ermöglicht die Vor-Ort-Prüfung der Funktion von Ladesäulen, die das CHAdeMO-Protokoll unterstützen. Der Dummy bildet als Stromsenke das Verhalten eines Fahrzeugs nach und kommuniziert mit der Ladesäule. So werden Stromverläufe angefordert, Fehlerszenarien durchgespielt und der ordnungsgemäße Betrieb der Ladesäule kontrolliert. Der Dummy ist für jeden anderen Standard erweiterbar.